Mit Laufen abnehmen

Jetzt im Frühling ist die Zeit gekommen, etwas gegen den Winterspeck zu tun. Bis dass alle jene dies sehr stark übergewichtig sind, haben es sehr schwer damit anzufangen. Lasst mich euch aus Erfahrung sagen: der erste Meter ist der schwierigste. Sobald man einmal richtig angefangen hat die alles viel leichter. Aber wie soll man nun mit dem Lauftraining beginnen? mein Tipp: auf keinen Fall zu schnell anfangen. Wenn ihnen schon nach den ersten Metern einen die Luft weg bleibt sollten Sie noch langsamer beginnen. Selbst wenn sie die ersten Male nur laufen, ist das schon der richtige Anfang. Ich würde mir eine Strecke von rund 3 km aussuchen. Selbst wenn sie diese nur sehr langsam laufen, haben sich in circa 40 Minuten geschafft. Von Zeit zu Zeit können Sie dann das Tempo steigern. Sie werden sehen, dass es jede Woche besser geht. Achten Sie aber dabei darauf, dass sie sich wohl fühlen. Sie sollen sich nicht überanstrengen. Sie wollen keinen Marathon laufen sondern lediglich etwas für ihre Gesundheit tun. Um das Training aufzuwarten und ihre Fortschritte sichtbar zu machen können Sie auch Laufschuhe mit integrierten Chips verwenden. Die Visualisierung des Fortschritts ist auch ein Ansporn. Eine gute Motivation ist natürlich auch wenn sie einen Freund oder eine Freundin haben die mit ihnen laufen geht. Zweimal die Woche ist für den Anfang ideal.